Hintergrund

TIPPS zum Betrieb Ihrer Kläranlage

Ihre Kläranlage ist uns wichtig!

Um die Funktionalität und den Werterhalt Ihrer Anlage zu erhalten, führen Sie ihrer Kläranlage bitte nur Stoffe zu, die charakteristisch häuslichem Schmutzwasser entsprechen.

Biozide, toxische oder biologisch nicht verträgliche oder nicht abbaubare, zersetzbare Stoffe dürfen keinesfalls in die Kläranlage gelangen, da sie die biologischen Prozesse stören!

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie jederzeit gerne!

Weitere Information zur fachgerechten Entsorgung erhalten Sie beim Bürgerservice für Abfallwirtschaft Ihres Landkreises.

 

Das gehört nicht in Ausguss und Toilette

Auswirkungen

So entsorgen Sie richtig!

Asche Verstopfung der Rohrleitungen Mülltonne 
Babyfeuchttücher Verstopfung der Rohrleitungen und Heber durch nicht zersetzbare Stoffe Mülltonne
Chemikalien Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*
Damenhygieneartikel, wie
Binden, Slipeinlagen, Tampons
Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe Mülltonne
Desinfektionsmittel Töten Bakterien ab Bitte nicht verwenden!
Farbenreste Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*
(Frittier-)Fett Verstopfung der Rohrleitungen durch Ablagerungen Mülltonne
Haare (soweit vermeidbar) Verstopfung der Rohrleitungen Mülltonne
Heftpflaster Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe Mülltonne
Katzeneinstreu Verstopfung der Rohrleitungen durch Ablagerungen Mülltonne
Korken Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe Sammelstellen des Landkreises*
Kosmetikutensilien, wie
Abschminktücher, Ohrstäbchen, Wattebällchen
Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe Mülltonne
Lacke Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*
Medikamente Vergiftung des Abwassers Sammelstelle in Ihrer Apotheke
Motoröl Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*/ Tankstelle
Ölhaltige Abfälle Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*
Pflanzenschutzmittel Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*
Pinselreiniger Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*
Putzmittel, die nicht chlorfrei (umweltverträglich) sind Vergiftung des Abwassers,
Zerstörung der Dichtungen und Rohrleitungen
Sammelstellen des Landkreises*
Rasierklingen Verstopfen der Rohrleitungen, Verletzungsgefahr für Personal in Kanalisation und Klärwerk Mülltonne
Rohrreiniger Vergiftung des Abwassers,
Zerstörung der Dichtungen und Rohrleitungen
Bitte nicht verwenden!
 Schädlingsbekämpfungsmittel Vergiftung des Abwassers Sammelstellen des Landkreises*
Speiseöl  Verstopfung der Rohrleitungen durch Ablagerungen Sammelstellen des Landkreises*
Speisereste (auch flüssige, z. B. saure Milch) Verstopfung der Rohrleitungen, lockt Schädlinge an Mülltonne
Tablettenblister Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe Mülltonne
Tapetenkleister Verstopfung der Rohrleitungen Sammelstellen des Landkreises*
Textilien, z. B. Nylonstrümpfe, Putztücher, Taschentücher)  Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe  Mülltonne
 Verdünner Vergiftung des Abwassers   Sammelstellen des Landkreises*
Verhütungsmittel (Kondome) Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe Mülltonne
Vogelsand Verstopfung der Rohrleitungen durch Ablagerungen Mülltonne
WC-Steine Vergiftung des Abwassers Bitte nicht verwenden!
WC-Feuchttücher Verstopfung der Rohrleitungen Mülltonne
 Windeln Verstopfung der Rohrleitungen durch nicht zersetzbare Stoffe Mülltonne
Zigarettenkippen Verstopfung der Rohrleitungen Mülltonne 
     
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen